Vorstellung der Klinik

LKH Bludenz
Bludenz
Innere Medizin

Beschreibung

Wir sind eine motivierte Abteilung

Aufgaben der PJlerInnen

KPJ-Studierende werden ins Team eingebunden, wie neue Turnusärzt*innen. Sie werden in der Ambulanz direkten Kontakt mit Patienten haben, Anamnese und klinische Untersuchung durchführen und Verdachtsdiagnosen stellen bzw Therapievorschläge dem zuständigen Facharzt vorstellen. Auf den Stationen können KPJ-Studenten an der Teaching-Visite des Primars teilnehmen und klinische Basisfertigkeiten üben und den Krankheitsverlauf von Patienten beobachten.

Anforderungen an die PJlerInnen

Basiskenntnisse der Inneren Medizin, klinischen Untersuchung und Basisfertigkeiten.

PJ-Fortbildungen

1x wöchentlich gibt es Fallpräsentationen von Turnusärzten oder KPJ Studenten mit Kurzfortbildungen
1x monatlich gibt es Fortbildungen für Turnusärzte und KPJ Studenten

Verpflegung

ca. 3€ pro Mahlzeit

Unterkunft

Ja, es gibt die Möglichkeit Unterkunft vom KH zu bekommen

Aufwandsentschädigung

ca. 700€ Aufwandsentschädigung

Aufwandsentschädigung wird bezahlt.

Lehrender

OA Andreas Schnetzer, andreas.schnetzer@vlkh.net

Kontakt

Turnusärztevertreter Michael Baier, Michael.baier@vlkh.net


 Bei dieser Bewertung handelt es sich um den Bericht eines Klinikvertreters